Das FSM

 

Home
Unser Glaube
Aktuell
Beweise
Unsere Gemeinde
Disput
Predigten
FAQs

Aktuelle Predigt (22.03.06):

"Und nun höret, nun, da in Kabul ein von den Muslimen zu den Christen konvertierter verlorener Sohn des Fliegenden Spaghettimonsters mit dem Todesurteil bedroht wird: Ruhe sei mit den deutschen Politikern, denn auch die Deutschen würden sich verbitten, wenn ausländische Politiker in ein laufendes gerichtliches Verfahren eingreifen würden. Von Kabul Einflußnahme zu fordern, heißt das Ende des Rechtsstaats in Afghanistan zu fordern.

Jedoch darf eines gefordert werden, nämlich daß die Gesetze selbst nicht dem humanistischen Idealbild des Fliegenden Spaghettimonsters entsprechen. Wer nicht an das Fliegende Spaghettimonster glaubt, dem muß der Biervulkan vorenthalten werden und muß folglich zum Leben verurteilt werden!

Ramen!"

Einige Predigten unseres Hohepriesters Marc Süd vor unserer Webseite:

"Es sei Euch verkündet: Wir haben einen großen Sieg vor dem Bundesgericht in Harrisburg, Pennsylvania, errungen: Es ist den Häraten nun verboten, ihr Konzept des "Intelligent Designs" an den Schulen zu unterrichten! Nun lasset uns weiterarbeiten, damit wir unsererseits unser Konzept durchsetzen können. Wir danken den FSM-Gläubigen in Harrisburg, die sich so sehr für unsere Sache eingesetzt haben:

  • dem Obersten Richter
  • dem Zweitobersten Richter
  • dem Letzten Richter
  • dem Chef des Atomkraftwerks
  • dem Bürgermeister
  • dem Polizeichef
  • dem Direktor der Schule
  • Sally O´Hara

(Mitgliedschaften nicht namentlich genannter Person sind noch geheim, bitte nicht weitersagen).

Ramen!"

 

"Wisset, daß wir gestern, als das große Duell [zwischen Angela Merkel und Gerhard Schröder] im Fernsehen ausgetragen wurde, gänzlich enttäuscht waren von der unreligiösen Politik dieser Tage.
Und so fordern wir:
- Bei Ereignissen wie dieses Fernsehduell ist der wesentlich wichtigere Bundespiratenminister Jürgen Trittin dem Bundeskanzler vorzuziehen!
- Wir fordern die Einführung eines Nationalfeiertags zu Ehren unseres Propheten Klaus Störtebecker!
- Wir fordern Beteiligung an den Kirchensteuern und Anerkennung unserer Religion! Neben "kath." und "ev." muß auch "pir." auf der Steuererklärung möglich sein!
- Einführung eines "Piratenfisch" als Symbol über der Tür eines jeden Klassenzimmers!
Denn mögen wir handeln weise, wird DEM mit uns sein! Ramen."

"Und nun höret was die Wissenschaftler entdeckt haben: Nämlich daß das linke der beiden Hackfleischklösschen unseres geliebten FSM UNSER Universum ist, und das rechte ist das Parallelbällchen. Nur durch DEM können wir jemals dorthin gelangen. Wir vermuten, daß es dort auch Stripperfabriken und ein Biervulkan gibt. So huldigt den dem FSM, denn es trägt uns unter seinen Achseln. Ramen"

Weihepredigt unseres Hohepriesters Marc Süd zur Aufnahme neuer Mitglieder am 31.08.05 um 14:01 Uhr vor unserer Webseite:

"Und nun, da wir werden populärer und populärer, nehmet auf die vielen Brüder und Schwester, die sich hilfesuchend an uns wandten, um Mitglied in der Deutschen Sektion der FSM-Gläubigen zu werden. Nehmet diese Pasta, denn sie ist von meinem Leib. Und nehmet diese Sauce, denn ist sie ist in und über mir. Nun seid auch Ihr Mitglied unserer Kirche! Lasset uns nun in uns kehren und denken an die vielen Märtyrer, die unser Glaube bereits hervorbrachte. Werde auch Hohn und Spott über euch ergehen und an euren ehrlichen Absichten und die Aufrichtigkeit unseres Glaubens gezweifelt werden, DEM ist bei euch, wann immer ihr an DEM denkt. Den echauffierten Christen und Muslimen aber sagen wir: Sehet, alle Götter sind ein Gott und alle Göttinnen sind eine Göttin! Ramen!"

"Und vergesset nie, welche Macht wir bereits haben. Als Beispiel sei Euch berichtet von einigen Ungläubigen, die neulich in Hamburg erklärten 'Morgen werden wir vor Allah stehen' - Allah, der weder Stripper noch Biervulkane kennt! Zum Glück hörte ein Anhänger unseres Glaubens diese frevelhaften Worte und setzte alles in Bewegung, um diese drei Fehlprediger zu erfassen. Durch unsere erfolgreiche Personalpolitik der letzten Jahre hatten wir genügend Helfer, die in ganz Hamburg suchten. Und tatsächlich konnten wir die Frevler bald zur Rechenschaft ziehen. Lang lebe das FSM! Lang lebe die Freiheit! Morgen werden wir vor dem Fliegenden Spaghettimonster stehen! Ramen."

"Und glaubet nicht, verehrte Gläubige, was unsere amerikanischen Freunde vertreten, nämlich daß der Rückgang der Piraten die Erderwärmung nach sich zöge. Denn ich sage Euch: Sie verwechseln Ursache und Wirkung! Denn sinken die Temperaturen, wird es auch wieder mehr Piraten geben, die sich offen zu unserem Glauben bekennen! Wir können dies bereits nachweisen: In den letzten Jahren hat sich die Erderwärmung verlangsamt und gleichzeitig sind mehr und mehr Internet-Piraten aufgetaucht! All unser Bestreben muß daher sein, die Klimaerwärmung zu reduzieren, so daß wir DEM einen heiligen Dienst erweisen! Ramen."